BENEDICT GROSS

PROJECT MANAGEMENT, CRISIS MANAGEMENT

img

WARUM?

Warum sollen Projekte eigentlich keinen Spaß machen? Und wer sagt, dass Krisenmanagement ein finsteres Geschäft ist?
Projekte sind der Motor von Veränderung, sie sind zu kostbar für schlechtes Management. Krisen markieren Umbrüche und Entwicklung in Organisationen. Oder ihr Ende.

PROJEKTMANAGEMENT

Projektmanagement ist eine komplexe Führungsaufgabe. Es schafft Strukturen, Prozesse und Räume, in denen Menschen Höchstleistungen bringen können.

KRISENMANAGEMENT

Krisenmanagement ist interdisziplinär. Egal ob ad-hoc Einsatz oder präventive Maßnahmen, die Auswirkungen müssen berücksichtigt werden: wirtschaftliche und rechtliche Bedeutung, soziale Wirkung und mögliche Folgen für Image und Reputation. Gutes Projektmanagement ist Grundlage für effizientes Krisenmanagement.

ORGANISATIONSBERATUNG

Alle Projekte laufen gut? Sie sind vorbereitet auf Krisen jeglicher Art? Dann benötigen Sie diese Leistung nicht.

MODERATION

Schwierige Veranstaltungen rufen manchmal nach unkonventioneller Moderation.

QUALIFIKATION

AKADEMISCH

Masterstudiengang Forensic Psychology and Criminal Investigation (MSc)
University of Liverpool
Masterstudiengang Disaster Management and Risk Governance (MDM)
Universität Bonn in Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz
Diplomstudiengang Wirtschaftsrecht
Hochschule für Ökonomie und Management
Grundstudium Rechtswissenschaften
Universität Frankfurt a.M. und München

ZERTIFIZIERUNGEN

Certified Project Manager
International Project Management Association (IPMA), 2007, 2012
Project Management Professional - PMP
Project Management Institute (PMI), 2010, 2013, 2016
Certified Emergency Manager - CEM
International Association of Emergency Managers (IAEM), 2013

FORTBILDUNGEN

Projektmanagement
Organisationsberatung
Project Excellence Modell und Projektassessments
Krisenmanagement und Einsatzleitung
Stabsarbeit und Führungslehre in der Gefahrenabwehr
Zivil-Militärische Zusammenarbeit
Rettungsmedizin
Psycho-Soziale Notfallversorgung
Umgang mit Explosivstoffen

Eindrücke

testimonials image
Internationales PM Forum 2016, Nürnberg
testimonials image
Projektmanagement im Marketing: Gebrauchsanweisung für kreative Projekte.
Haufe Verlag
ISBN: 978-3-648-08646-9
testimonials image
Nordpolarmeer 66°30’N, 32°35’W

PUBLIKATIONEN

  • ALLE
  • PROJEKTMANAGEMENT
  • KRISENMANAGEMENT
  • BLOG-BEITRÄGE
  • VORTRÄGE
Projektmanagement im Marketing: Gebrauchsanweisung für kreative Projekte.

Gross, B. (2017). München: Haufe Verlag. ISBN: 978-3-648-08646-9

Wie die BMW Group Excellence in Bauprojekten sucht.

Zeller, G. & Gross, B. (2017). projekt Management aktuell, 1/2017, 74-75. ISSN: 0942-1017

Das Project Excellence Modell zur Gestaltung und Evaluierung von Projekten

Gross, B. & Wehnes, H. (2016). In T. Möller (Hrsg.), Projekte erfolgreich managen, Loseblattsammlung, 11. Aktualisierung, Kennziffer 10411. ISBN: 978-3-8249-1610-8

Evaluation of simparteam – a needs-orientated team training format for obstetrics and neonatology

Zech, A., Gross, B., et al. (2016). Journal of Perinatal Medicine, July 2016. ISSN 0300-5577, DOI: 10.1515/jpm-2016-0091

Management in komplexen Lagen

Gross, B. (2016). Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung, 2/2016, 205-212. ISSN 0941-4223

Vortrag: Management in komplexen Lagen

16. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege, Bremen, Februar 2016

Verantwortung, Kompetenz und Integrität – Grundwerte als Antwort auf post-faktisches und prä-faktisches Management

GPM-Blog, Dezember 2016

Fünf Projekte, die zeigen, was Projektmanagement kann

GPM-Blog, Oktober 2016

Eröffnung des Gotthard-Basistunnels: eine Meisterleistung im Projektmanagement zwei Kilometer unter der Erde

GPM-Blog, Juni 2016

PE-Schnelltest: Standortbestimmung nach dem Project Excellence-Modell

GPM-Blog, Februar 2016

Vortragsreihe: Project Excellence als Instrument für Evaluation und Qualitätssteigerung in Projekten

Düsseldorf, Januar 2016 / München, März 2016 / Stuttgart, März 2016 / Saarbrücken, November 2016

Bürgerkompetenz Projektmanagement

Gross, B. (2015). projekt Management aktuell, 4/2015, 42-45. ISSN: 0942-1017

Modernes Risikomanagement: Zwischen Robustheit und Resilienz

Gross, B., & Weichselgartner, J. (2015). Bevölkerungsschutz (BBK), 1/2015, S.12-17. ISSN: 0940-7154

Vortrag: Project Development and Management in Complex Environments

6th International Conference on Integrated Natural Disaster Management, Tehran, Februar 2015

Vortrag: The GPM Project Excellence Model revised - proof of concept for a successful relaunch

29th IPMA World Congress, Panama, September 2015

Deutscher Project Excellence Award 2015: Finalisten stehen fest

GPM-Blog, August 2015

Vortragsreihe: Das Project Excellence Modell

Weimar, November 2014 / Berlin, Januar 2015 / Karlsruhe, Februar 2015 / Düsseldorf, März 2015 / Augsburg, September 2015

Vortrag: Krisenmanagement: Hunderttrausende auf der Flucht - können Projektmanagement-Profis aktiv werden?

Villingen-Schwenningen, Dezember 2015

Das Project Excellence Modell in seiner neuen Version

Gross, B., & Wehnes, H. (2014). projekt Management aktuell, 5/2014, 59-65. ISSN: 0942-1017

Quo vadis, Project Excellence?

Hüsselmann, C., & Gross, B. (2014). projekt Management aktuell, 5/2014, 56-58. ISSN: 0942-1017

Crew Resource Management – A Concept for Teams in Critical Situations

Gross, B. (2014). Proceedings of 5th International Conference on Integrated Natural Disaster Management (INDM2014), Tehran

Vortrag: Wie werden die Projekte der Zukunft geführt?

12. PM-Update, Weimar, September 2014

Vortrag: Crew Resource Management - A Concept for Teams in Critical Situations

5th International Conference on Integrated Natural Disaster Management, Tehran, Februar 2014

Risikomanagement bei Großprojekten. Einblicke in den Umgang mit Risiken großer Projekte in deutschen Unternehmen

GPM-Blog, Juli 2014

Trolle – Wie kleine Sadisten des Alltags zur Herausforderung im Management werden können

GPM-Blog, April 2014

Das Florence Duomo Project – Best Practices eines europäischen Großprojekts

GPM-Blog, Februar 2014

Vortrag: Krisen- und Risikomanagement

Karlsruhe, Dezember 2014

Projekte: Chancen, Gefahren, Erfolgsfaktoren

Gross, B. (2013). In R. Wagner & N. Grau (Hrsg.), Basiswissen Projektmanagement – Grundlagen der Projektarbeit. Düsseldorf: Symposion Verlag. ISBN: 978-3-86329-597-4

Der Psychopath im Projektmanager

GPM-Blog, Juli 2013

Die gute oder schlechte Nachricht zuerst? – Warum man diese Frage nicht stellen sollte

GPM-Blog, Dezember 2013

Vortrag: Krisen- und Risikomanagement in Projekten und Unternehmen

APROPRO pm-update, Weimar, September 2013

Leadership Processes vs. Competences. About Management Theories and Approaches

Gross, B. (2012). IAEM Bulletin, Vol. 29, October 2012

Vortrag: Crisis Management and Complexity

AKNZ Academic Exchange, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Mai 2012

Agile Methoden im traditionellen Projektmanagement-Umfeld einsetzen

Müller, T., & Gross, B. (2011). ProjektMagazin, 10/2011

Gedanken zur Konstruktion von Reifegradmodellen für die Kompetenz von Organisationen im Projektmanagement

Schelle, H. & Gross, B. (2011). In R. Wagner (Hrsg.), Organisationale Kompetenz im Projektmanagement. Nürnberg: GPM. ISBN: 978-3-924841-58-4

Vortrag: Angewandtes Komplexitätsmanagement mit agilen Methoden

Expertenforum Stuttgart, Juli 2011

Vortrag: Innovatives Projektmanagement ist nicht nur agil! Ein Versuch wider den Tunnelblick

(Müller, T. / Gross, B.) 27. Internationales PM Forum 2010, Berlin, 2010

Vortrag: Zeitplanung im Projektmanagement

macromedia Hochschule, München, November 2010

Welcome to Reality! Agile vs. Klassisch

Müller, T., & Gross, B. (2009). Tagungsband PM Forum 2009, S.350-357. ISBN 978-3-924841-47-8

Vortragsreihe: Welcome to Reality! Agile vs. Klassisch

(Müller, T. / Gross, B.) PM Forum 2009, Berlin, Oktober 2009 / SET 2010, Zürich, Mai 2010 / PMI PM-Summit 2010, München, November 2010 / GPM Region Stuttgart, März 2011

BRANCHEN­ERFAHRUNG

Finance-IT
FILM & ENTERTAINMENT
AUTOMOTIVE / PRODUKTIONSINDUSTRIE
SONDERMASCHINENBAU
VERSICHERUNG
ÖFFENTL. GEFAHRENABWEHR
GESUNDHEITSWESEN
FORSCHUNG & LEHRE
thinking in networks, working with people
NAME
Benedict Gross
ADRESSE
München, Deutschland
TELEFON
+49 (0) 89 90 77 25 44

IMPRESSUM

Benedict Gross
Augustenstrasse 53
80333 München
Tel: +49 [0] 89 90 77 25 44
mail [at] benedict-gross.com

Rechtlicher Hinweis:
Alle Texte, Grafiken und Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.